Die großblütige Königskerze 

  Wer eine Königskerze im Garten hat, weiß, dass sie wirklich eine Königin ist, so aufrecht und kerzengerade, wie sie da steht. Ihren Platz sucht sie sich selbst. Wo es ihr nicht gefällt, da wächst sie auch nicht. Sie kann bis zu 2 m hoch werden. Die leuchtend gelben Blüten... Mehr »

Alant – die Sonne im Garten

Früher gehörte der mächtige Alant, der ursprünglich aus Asien kommt, in jeden Bauerngarten. Alant ist mehrjährig und kann bis zu 2,5 m hoch werden. Im ersten Jahr wächst eine Blattrosette heran. Die Blätter können im wahrsten Sinne des Wortes „riesig“ (bis zu 50 cm) werden. Erst im zweiten Jahr wächst der... Mehr »

Lavendel

Der Duft von Lavendel ist uns wohl bekannt. Ursprünglich stammt Lavendel aus dem sonnigen trockenen Süden, aber auch bei uns gedeiht er sehr gut. Er liebt trockene sonnige Standorte, auch sandigen Boden mag er gerne. Er ist mehrjährig und kann bis zu einem halben Meter hoch werden. Diese betörend riechende... Mehr »

Das Gänseblümchen

„Die Freude der Ärzte und der Stolz der Köche“  Mit diesen Worten beschrieb Karl der Große eines meiner Lieblingsheilkräuter. Das Gänseblümchen kennt wohl jeder. Kaum jemand, der mit der kleinen Blüte nicht Orakel gespielt oder einen Blütenkranz geflochten hat. Es wächst bevorzugt auf Wiesen, aber auch auf Schotter kann es... Mehr »